Problem-Abhilfe Teil 1: Pan eXam Plus / OP 3D Pro

Problem Pan Exam OP3DTipps und Tricks für die optimale Patientenpositionierung

Qualitativ hochwertige Röntgenbilder mit scharfem Kontrast und hoher Detailtreue liefern optimale diagnostische Informationen. Bilder von geringerer Qualität sind in der Regel das Ergebnis eines oder mehrerer typischer Probleme, die hier behandelt werden.

Problem Pan eXam PlusProblem 1: Schneidezähne und Eckzähne eng zusammen stehend und unscharf, Überschattung im molaren und prämolaren Bereich, Zahnreihen sind komprimiert

Mögliche Ursache

  1. Okklusionskorrektur der Fokuszone zu weit posterior eingestellt
  2. Darstellungsschicht-Laserlicht wurde nicht beachtet
  3. Aufbissblock wurde nicht verwendet

Behebung

  1. Patientenpositionierung mit Laserlichtlinien und Tasten für die Okklusionskorrektur überprüfen
  2. Patientenpositionierung mit Laserlichtlinien und Tasten für die Okklusionskorrektur prüfen
  3. Aufbissblock einsetzen

 

 

Problem Pan eXam PlusProblem 2: Schneidezähne und Eckzähne weit auseinander stehend und unscharf, Zahnreihen verbreitert

 

Mögliche Ursache

  1. Okklusionskorrektur der Fokuszone zu weit anterior eingestellt
  2. Darstellungsschicht-Laserlicht wurde nicht beachtet
  3. Aufbissblock wurde nicht verwendet

Behebung

  1. Patientenpositionierung mit Laserlichtlinien und Tasten für die Tasten für die Okklusionskorrektur überprüfen
  2. Patientenpositionierung mit Laserlichtlinien und Tasten für die Tasten für die Okklusionskorrektur überprüfen
  3. Aufbissblock einsetzen

 

 

Problem Pan eXam PlusProblem 3: Zähne erscheinen auf einer Seite weiter auseinander stehend und auf der gegenüberliegenden eng zusammenstehend, Ramusbreiten sind auf der gegenüberliegenden Seite unterschiedlich

Mögliche Ursache

  1. Medianlinie nicht beachtet
  2. Kopf des Patienten nicht in Mittelposition

Behebung

  1. Medianebene des Patienten mit Laserlichtlinie überprüfen
  2. Achten Sie darauf, dass der Kopf des Patienten zentriert ist und die seitlichen Bügel der Kopfstütze geschlossen sind, um den Kopf gerade zu halten.

 

 

Problem Pan eXam PlusProblem 4: Der Schatten des harten Gaumens ist über den Oberkiefermolaren belichtet, Zahnreihe sieht wellig aus, Kiefergelenke sind nach außen gerichtet belichtet, darstellung „lächelt“ nicht, Unterkiefer ist schärfer dargestellt als Oberkiefer

Mögliche Ursache

Kopf des Patienten ist zurückgeneigt

Behebung

FH-Ebene überprüfen

 

 

Problem Pan eXam PlusProblem 5: Zahnreihen sind nach oben gebogen, Schneidezähne des Unterkiefers sind unscharf, Kiefergelenke stark belichtet und oft abgeschnitten, Darstellung „lächelt“ zu stark

Mögliche Ursache

Kopf des Patienten vorgeneigt

Behebung

FH-Ebene überprüfen

 

Weitere Tipps und Tricks für die optimale Patientenpositionierung finden Sie hier.

Zu unserem OP 3D Pro