Sie träumen schon vom Sommerurlaub 2017?

Top Reiseziele 2017Top Reiseziele 2017

Kaum im neuen Jahr angekommen dreht sich schon wieder alles um den Sommerurlaub 2017. Reisebüros locken mit Frühbucherrabatten und man macht sich Gedanken, ob man möchte oder nicht. Man kann sich allerdings auch nicht früh genug damit beschäftigen, wenn man etwas Einzigartiges relativ preiswert erleben möchte. Wir stellen Ihnen unsere Top Reiseziele 2017 vor, die sich lohnen werden.

Bild: @ saiko3p / Fotolia

  • Thailand
    Thailand ist nun schon seit einigen Jahren eines der beliebtesten Reiseziele. Durch eine durchschnittliche Temperatur von 30 Grad ist es eine jährliche Flucht in tropische Gebiete. Der Monsun, der meist von August bis September möglich ist, sorgt für die einzige Regenzeit in diesem Land. Mit relativ wenig Geld kann man hier einiges erleben. Von altertümlichen Tempeln über Nationalparks und traumhaften Stränden finden Sie hier alles.
  • Kapstadt
    Die zweitgrößte Stadt Südafrikas liegt direkt am Meer. Wenn in Deutschland der Winter einbricht, beginnt in Südafrika die Sommerzeit. Neben endlosen Tagen am Strand kann man hier auch Wandern oder Nationalparks besuchen. Ein besonderes Erlebnis ist die Erkundung der Slums. Hier sollte man jedoch Acht geben, viele Diebe lauern bei dieser Möglichkeit, Ihnen die Slums näher zu bringen. Ein Highlight ist der Kap der guten Hoffnung, der einen großartigen Blick auf das weite Meer bietet.
@ VanderWolf Images / Fotolia
  • Marrakesch
    Die Stadt, die auch „Rote Stadt“ genannt wird, liegt im Südwesten von Marokko. Marrakesch ist eindeutig eine Reise in den Orient. Die Menschen verbringen ihren Tag auf der Straße, auf Märkten und Ständen. Überall duftet es nach regionalen Gerichten wie Couscous, Lamm oder anderen traditionellen Leckerbissen. Typische Hotels verfügen in Marrakesch über einen Riad. Ein Riad ist ein ruhiger Hinterhof, meist mit Pool und einer atemberaubenden Gartenanlage ausgestattet.
  • Hamburg
    Falls Sie noch nie in Hamburg waren, bzw. noch nicht rein privat das Vergnügen hatten, wird es dieses Jahr höchste Zeit. Hamburg entwickelt sich immer mehr zur populärsten Stadt Deutschlands. Neben der erst kürzlich eröffneten Elbphilharmonie bietet Hamburg viele weitere Attraktionen an. 2015 wurde die Stadt als Weltkulturerbe der Organisation UNESCO gekrönt. Die New York Times beschreibt Hamburg als „den Hafen der Architektur und des Designs“.
  • Lofoten Inseln
    Die Lofoten Inseln sind die wohl schönsten Inseln Norwegens. Mit einer Flugdauer von rund zweieinhalb Stunden entfernt von Oslo bieten diese Inseln hervorragende Angelmöglichkeiten, Wanderwege, Tauchgänge und andere Abenteuer. Hier gibt es endloses Vergnügen für Naturliebhaber. Lassen Sie sich außerdem von der Mitternachtssonne verzaubern. Auf den Lofoten Inseln genießen Sie Ruhe und Action zugleich und können sich rundum auf einen abwechslungsreichen Aufenthalt freuen.
@ saiko3p / Fotolia
  • Seychellen
    Die Seychellen sind traumhafte Inseln im Indischen Ozean. Dabei ist jede einzelne Insel ein Paradies für sich. An zahlreichen atemberaubenden Stränden ist hier Erholung pur angesagt. Wassersport wird hier jedoch auch ganz groß geschrieben. Da beinahe die Hälfte der Inseln unter Naturschutz steht, bietet es sich an, zu wandern und das Land zu entdecken. Es erwartet Sie außerdem eine große Artenvielfalt und das Markenzeichen der Seychellen: Riesenschildkröten.
  • Kanada
    Kanada ist ein altbekanntes Reiseziel der Deutschen. Mit dem Wohnmobil die Weiten des Landes zu erkunden, mit dem Kanu entlang beeindruckender Seen zu fahren oder ein Besuch in eine der zahlreichen Metropolen sind bekannt für das zweitgrößte Land der Welt. Kanada hat wirklich alles zu bieten. Aber gerade in diesem Jahr lohnt es sich besonders. Das Land feiert dieses Jahr 150-jährige Unabhängigkeit und die Regierung feiert dies mit kostenfreien Eintritten in alle Nationalparks.
  • Santorin
    Die weiße Stadt in Griechenland überzeugt mit den meisten Sonnenstunden Griechenlands. Mit all den weißen Häusern und den blauen Kuppeldächern ist Santorin, auch Santorini genannt, ein wunderschöner Anblick. An Stränden mit schwarzem Sand, der die vulkanische Vergangenheit widerspiegelt, können Sie restlos entspannen. Durch tolle Wanderwege können Sie traumhafte Landschaften, sowie Altstädte erkunden und die Seele baumeln lassen.
@ parntawan1987 / Fotolia
  • Porto
    Porto ist nach Lissabon die zweitgrößte Stadt in Portugal. Meist wird sie auch eher vernachlässigt und in den Schatten Lissabons gestellt. Doch Porto ist mit seiner wunderschönen Altstadt, zahlreichen Museen und anderen Sehenswürdigkeiten eine Reise wert. Kulinarisch werden Sie verwöhnt und können dort einen rundum erlebnisreichen Urlaub verbringen. Interessant für Harry Potter-Fans: Autorin J. K. Rowling schrieb in einem Café in Porto den ersten Roman der Fantasy-Romanreihe. Sie benannte zwei Ihrer Charaktere nach Mitarbeitern eines Buchladens in der Altstadt.
  • Sri Lanka
    Sri Lanka ist ein Inselstaat im Indischen Ozean. Tropische Temperaturen und unzählige mystische Tempel garantieren einen exotischen Urlaub. Dschungel, feine Sandstrände und duftende Teeplantagen runden das Angebot ab. Ein Highlight ist das Besteigen des Adams Peak mit einer tollen Aussicht. Es empfiehlt sich, das Land mit dem Zug oder elektrischen Rollern zu erkunden. Da Englisch die Landessprache ist, gestaltet sich die Kommunikation hier äußerst einfach.